AdNovum: Partnerschaft mit NetGuardians

AdNovum geht eine Partnerschaft mit dem Schweizer Spezialisten für Betrugsprävention NetGuardians ein und wird deren Machine-Learning-basierte Risikoerkennungsplattform in ihre Lösungen integrieren. Durch die Partnerschaft stärkt AdNovum ihr Angebot in der Bekämpfung von Cyberkriminalität in der Finanzbranche.

Das Schweizer Software-Unternehmen AdNovum hat eine Partnerschaft mit NetGuardians etabliert, einem FinTech-Unternehmen, das für Betrugspräventions-Lösungen bekannt ist. Auf diese Weise stärkt AdNovum ihr Angebot in der Bekämpfung von Cyberkriminalität in der Finanzbranche. Das Herzstück der Lösungen von NetGuardians ist eine Risikoerkennungsplattform auf der Basis von Machine Learning, die Finanzinstitutionen dabei unterstützt, betrügerische Transaktionen in Echtzeit zu erkennen und zu verhindern. Mithilfe von Big-Data- und prädiktiven Analysen verbindet und standardisiert die Risikoerkennungsplattform von NetGuardians Daten aus dem gesamten Bankensystem. Durch den Einsatz fortschrittlicher Analysen, dynamischer Profilerstellung und Machine Learning erkennt das System ungewöhnliche Verhaltensmuster und Finanztransaktionen und löst entsprechend Warnmeldungen aus oder blockiert Transaktionen in Echtzeit. Die hochentwickelten Analysen ermöglichen es der Plattform von NetGuardians, potenzielle Betrugsfälle bereits im Vorfeld zu erkennen. Die Risikoerkennungsplattform macht es möglich, ein Finanzinstitut automatisch und rund um die Uhr auf verschiedene Arten von Betrug, wie zum Beispiel betrügerische Transaktionen über SWIFT, Mobile- und E-Banking, internen Betrug und Zahlungsbetrug zu überwachen und effizient vor diesen zu schützen. Der Einsatz der Plattform erhöht die Anzahl der korrekt identifizierten betrügerischen Transaktionen deutlich und reduziert die Anzahl der False Positives, was zu einem besseren Benutzererlebnis und niedrigeren Betriebskosten führt.

 

Als Implementierungspartner bietet AdNovum umfassende Dienstleistungen, von der Beratung über das Projektmanagement, die Integration und das Customizing bis hin zum Betrieb der NetGuardians-Lösungen in der Schweiz und im Ausland. 

 

AdNovums CCO, Peter Gassmann: «Wir freuen uns sehr, NetGuardians als neuen Lösungspartner gewonnen zu haben. Die Risikoerkennungsplattform von NetGuardians wird uns dabei unterstützen, unser Angebot in den Bereichen Betrugsprävention im Bankgeschäft, Compliance-Automatisierung sowie kognitive Lösungen zu stärken. Der Erfolg von NetGuardians in der Schweiz, insbesondere im französischsprachigen Raum, spiegelt das Bewusstsein und Engagement der lokalen Banken für die Bekämpfung der Cyberkriminalität wider. Die Eröffnung einer Geschäftsstelle in Lausanne war daher die richtige Entscheidung für AdNovum als Sicherheitsdienstleisterin.»

 

Loïc Pfister, Geschäftsleiter AdNovum Lausanne: «NetGuardians Stärken bei der Aufdeckung und Bekämpfung betrügerischer Transaktionen in der Finanzbranche ergänzen unsere Implementierungs-, Integrations- und Sicherheitskompetenz ideal. Unser erstes gemeinsames Projekt hat die volle Kundenzufriedenheit erreicht und wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit.»

 

Joël Winteregg, CEO NetGuardians: «AdNovum ist dank ihrer ausgezeichneten Unterstützung und Erfahrung im operativen Geschäft ein überaus vertrauenswürdiges Schweizer Software-Unternehmen. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden wir das gemeinsame Potential unserer Stärken und unseres Fachwissens ausschöpfen, um die Banken bei der Bekämpfung der Finanzkriminalität mit modernsten Lösungen zu unterstützen.»

 

NetGuardians

NetGuardians ist ein führendes FinTech-Unternehmen, das für seinen einzigartigen Lösungsansatz der Betrugs- und Risikoabsicherung bekannt ist. Ihre Software nutzt Big Data und Machine Learning, um Verhaltensweisen im gesamten Bankensystem – nicht nur auf Transaktionsebene – zu korrelieren und zu analysieren. Vordefinierte Kontrollfunktionen ermöglichen es den Banken, spezifische Betrugsbekämpfungs- oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Ein Update-Service für die Kontrollfunktionen stellt sicher, dass Finanzinstitute angesichts der sich ständig ändernden Risikoherausforderungen von einem kontinuierlichen Schutz profitieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Kenia, Singapur und Polen. NetGuardians wurde 2015 zum Gartner Cool Vendor sowie 2018 zum Chartis RiskTech 100 Vendor ernannt.

 

www.netguardians.ch

Twitter: @NetGuardians

 

AdNovum

Das Schweizer Software-Unternehmen AdNovum bietet seinen Kunden umfassende Unterstützung bei der schnellen und sicheren Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse und der Umsetzung neuer Geschäftsideen von der Beratung und Konzeption über die Implementierung bis hin zum Betrieb. Mit den Produkten der NEVIS Security Suite ist AdNovum Marktführerin für Identity- und Access Management in der Schweiz. Zu den Kunden der AdNovum zählen namhafte Unternehmen aus der Finanz-, Versicherungs-, Telekommunikations-, Produktions- und Logistikbranche sowie verschiedene Bundesämter und Kantone.

 

1988 gegründet, beschäftigt AdNovum heute an ihrem Hauptsitz in Zürich und den Büros in Bern, Lausanne, Budapest, Lissabon, Ho Chi Minh City und Singapur über 600 Mitarbeiter. In Deutschland ist NEVIS durch das NEVIS Office Germany vertreten.

 

www.adnovum.ch

www.nevis-security.ch / www.nevis-security.de

Twitter: @AdNovum / @NevisSecSuite

 

Downloads


Peter Gassmann, CCO AdNovum
Zoom
Peter Gassmann, CCO AdNovum

Loïc Pfister, Director AdNovum Lausanne
Zoom
Loïc Pfister, Director AdNovum Lausanne

Joël Winteregg, CEO NetGuardians
Joël Winteregg, CEO NetGuardians

Medienkontakt

AdNovum Informatik AG

Manuel Ott

Roentgenstrasse 22, 8005 Zurich

Telefon +41 (0)44 272 61 11

media@adnovum.ch

 

NetGuardians

Mine Fornerod

Rue Galilée 6, 1400 Yverdon-les-Bains

Telefon +41 (0)24 425 97 60

communications@netguardians.ch